Vorsitzende                     Michaela Hach

stellv. Vorsitzender       Michael Danz

Kassierer                          Klaus-JürgenHammer

Schriftführerin               Branislav Cumura

Beisitzer                           Holger von Ghiel

Warum treten Probleme im Alltag ständig auf?
Warum treten Probleme im Alltag ständig auf?

Reden Sie über das was Sie bewegt doch direkt mit denen, die es betrifft!  Nur so kann es auch Lösungen geben!

Warum treten Probleme im Alltag auf?

Die Antwort ist einfach: Es liegt an den Veränderungen. Denn Veränderungen führen zu Problemen. Der Haken an der Sache ist, wir können Veränderungen nicht stoppen. Sie sind Teil der Evolution und gehören zum Leben dazu. Die gute Nachricht ist, dass alle Menschen damit zu kämpfen haben. Doch es gibt zwei unterschiedliche Gruppen von Menschen. Denn sie verfolgen völlig unterschiedliche Strategien im Umgang mit Problemen.

Die Antwort ist einfach: Es liegt an den Veränderungen. Denn Veränderungen führen zu Problemen. Der Haken an der Sache ist, wir können Veränderungen nicht stoppen. Sie sind Teil der Evolution und gehören zum Leben dazu. Die gute Nachricht ist, dass alle Menschen damit zu kämpfen haben. Doch es gibt zwei unterschiedliche Gruppen von Menschen, denn sie verfolgen völlig unterschiedliche Strategien im Umgang mit Problemen.

  • Die eine Gruppe wendet die AAA-Strategie an: Aufschieben – Ablenken – Ausreden. Das Problem taucht auf und der Umgang damit wird aufgeschoben. Jetzt nicht. Später! Oder man beschäftigt sich einfach mit anderen Themen. Eigentlich gibt es eine Gartenordnung, aber wir lenken uns damit ab, dass andere sich ja auch nicht daran halten. Die Krönung ist dann die Ausrede: „Ich muss gar nicht handeln!“ Man redet sich das Problem schön und tut so, als hätte es keine Auswirkungen auf sich und seine relevante Umwelt. Alle drei Strategien sind kindisch und doch so menschlich. Und sie haben eines gemeinsam: Sie verstärken das Problem!
  • Die andere Gruppe geht anders vor: Sie arbeitet an der Lösung des Problems. Damit ist sie deutlich schneller und wirkungsvoller als die andere Gruppe. Das zeigt sich dann in allgemeiner Zufriedenheit, Wirksamkeit und gemeinsamen Erfolg zum Erhalt unseres Vereins und unserer Kleingartenanlage. Wer für Lösungen sorgt, kommt weiter.

Wir bevorzugen es, für Lösungen zu sorgen!

Wollen Sie es mit uns gleichtun, dann sind Sie herzlich willkommen uns Probleme, Anregungen oder Kritik direkt mitzuteilen.

Nutzen Sie dazu unsere Pächtersprechstunde. Die Gelegenheit haben Sie jeweils 30 Minuten vor den geplanten Vorstandssitzungen.

Unsere Vorstandssitzungen finden jeweils am 2. Montag im Monat um 17:30 Uhr im Vereinshaus statt.